Mobile Optimierung

Warum ihr euer Blog responsive machen müsst!

Ohne mobil optimierte Seiten wird es künftig eng…

Vielleicht habt ihr es schon gehört – ab Ende April 2015 ist „mobile friendlieness“ ein offizieller Rankingfaktor bei Google. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass Seiten, die nicht über eine mobile-optimierte Seite betrieben, künftig wahrscheinlich ein Ranking-Problem bei Google bekommen werden. Vermutlich werden Seiten, bei denen Smartphone- oder Tablet-Nutzer auf einer normalen Desktop-Seite landen, einen Ranking-Verlust hinnehmen müssen.

Weiterlesen

Rule the local results

Rule the local results – Local SEO (Infografik)

Mehr Erfolg durch Local-SEO-Optimierung

Optilocal (ein Dienstleister für Local SEO) hat eine sehr schöne und wirklich informative Grafik zum Thema „Lokale Suchmaschinenoptimierung“ zusammengestellt. Wer sich mit Local SEO beschäftigt, sollte sich diese tatsächlich einmal genauer anschauen. Und wer sich noch nicht mit Local SEO beschäftigt – der wird es nach dem Anschauen der Infografik voraussichtlich tun 😉

Die Grafik ist in die folgenden Themenbereiche gegliedert:

  1. Warum sollte man seine Seite für die lokale Suche optimieren?
  2. Optimierung des Google+ Local Eintrags
  3. Optimierung der Local Citations
  4. Optimierung der Online-Bewertungen
  5. OnPage-Optimierung der Website
  6. Optimierung des Link-Profils (eingehende Links)

Die Infografik liefert wirklich praxisbezogene Informationen, Tipps, Tricks, Do’s and Don’ts zur Local-SEO-Optimierung. Der Autor gibt damit eine recht gute Anleitung, die man als Grundlage für seine Local-SEO-Optimierung nutzen kann und sollte.

Weiterlesen

Erfolgreich bloggen

Optimiere dein Blog für Suchmaschinen

SEO – Suchmaschinenoptimierung für dein Blog

Zur SEO-Optimierung von WordPress-Blogs habe ich bereits einen Artikel geschrieben, den ich dir zum Lesen empfehlen möchte. Ebenfalls wie diesen hier, in dem die (aus meiner Sicht) wichtigsten SEO-Plugins für WordPress vorgestellt werden.

In diesem Artikel möchte ich allgemeiner darauf eingehen, wie Suchmaschinen und SEO eigentlich funktionieren.

Weiterlesen

Google Penalty – Was tun, wenn…?

„Trend“ Google Penalty?

Schon in der zweiten Jahreshälfte 2013 war Google eifrig dabei, Webmaster mit diversen E-Mails zu beglücken. Nach aktuellen Erfahrungen hält dieser Trend auch in 2014 weiter an.

Im Regelfall weißt Google über die Webmaster Tools auf einen Verstoß gegen die Google Richtlinien für Webmaster hin. Das ist in vielen Fällen berechtigt, inzwischen melden sich aber auch Webmaster bei uns, die noch niemals Optimierungen an ihren Seiten vorgenommen haben. Auch eine Überprüfung der Seiten hat meist kein oder kaum Anlass zu Beanstandungen gegeben. Wir vermuten deshalb, dass Google auch weiterhin „Blindmails“ verschickt und einfach schaut, ob darauf reagiert wird (was dann die Vermutung nahe legt, dass Seiten aktiv optimiert werden).

Weiterlesen

Einführung Suchmaschinen

Suchmaschinen Einführung

Ich möchte mit dieser Serie gerne ein grundsätzliches Verständnis für Suchmaschinen und deren Funktionsweise schaffen. Ziel ist es, mit diesem Verständnis bessere und gezieltere Suchergebnisse zu erhalten und später – das wird die nächste Serie – dieses Wissen als Basis für die Optimierung der eigenen Website zu nutzen.
Um SEO effektiv zu betreiben, müssen nicht nur die Grundsätze von On- und OffPage-Faktoren bekannt sein. Es muss verstanden werden, wie Nutzer Suchmaschinen verwenden und wie das Internet funktioniert. Erst dieses Verständnis schafft die Basis für eine solide Suchmaschinenoptimierung.

Weiterlesen

Was ist Local SEO?

SEO heißt bekanntlich „Search Engine Optimization“, also „Suchmaschinenoptimierung“. Damit betrifft „Local SEO“ die lokale Suchmaschinenoptimierung.

Aber was bedeutet das genau?

Die Suchmaschinenoptimierung befasst sich mit den Bereichen Onpage- und Offpage-Optimierung, um für die betreuten Webseiten ein besseres Ranking in den organischen Suchergebnisseiten der Suchmaschinen zu erreichen. Dabei liegt der Fokus klar auf dem Keyword, zu dem die Seite ranken soll. Local SEO hingegen beschäftigt sich einzig mit lokalen Suchanfragen, also Anfragen mit klar regionalem Bezug. Der Fokus hier liegt auf der Optimierung des Unternehmensprofils in Google+ Local. Das ist sozusagen das Branchenbuch von Google.

Weiterlesen

Link-Spam: Und er funktioniert doch!

Ich betreue u.a. eine Website im Fashion-Bereich. Für diese wurden über Monate sehr gute Top10-Rankings aufgebaut, die sich auch stabil halten hielten. Inzwischen kämpfe ich seit Wochen gegen Spam-Seiten aus Fernost, die sich auf die besten und für die von mir betreute Site wichtigsten Keys gestürzt haben. Das traurige daran: Die haben kaum Inhalte, und die wenigen sind häufig automatisch übersetzt (ich musste tatsächlich kurz rätseln, was mit dem Button „Leben plaudern“ gemeint war ;-)).

ABER: Die Seiten ranken. Und es ist ja nicht nur eine, es sind Dutzende. Alle nach dem gleichen Schema, häufig mit exakt gleichen Produktbildern. Die ranken über Wochen und Monate. Und wenn endlich mal eine aus dem Index fliegt, sind schon 5 neue unterwegs. Manchmal als 1:1 Kopie, nur unter neuer Domain.

Weiterlesen

SEO Ranking Faktoren 2012

Ranking Faktoren 2012

Was muss man tun, um bei Google ein ordentliches Ranking zu bekommen? Wie funktioniert der Google-Algorithmus?

Nun, wenn jemand diese Fragen beantworten könnte, wäre SEO viel einfacher 🙂

Trotzdem gibt es natürlich Möglichkeiten, zumindest ungefähr herauszufinden, was Google mag und was nicht.

Searchmetrics hat genau das getan und die monatlich aggregieren Milliarden von Datenpunkten dahingehend analysiert herauszufinden, welche Faktoren für ein gutes Ranking in den Google Suchergebnissen relevant sind.
Die Basis dazu waren 10.000 ausgewählte Top-Keywords, 300.000 Webseiten und Millionen von Links, Shares und Tweets.
Verglichen wurden mutmaßliche Ranking-Faktoren, also Eigenschaften von Webseiten mit der Summe ihrer Positionen bei Google. Waren also in den vorderen Positionen der untersuchten SERPs viele Seiten, die die untersuchten Keywords im Title-Tag enthielten, wurde darin eine hohe Korrelation erkannt.

Die wichtigsten Erkenntnisse: Facebook- und Twitter-Links besitzen inzwischen eine sehr hohe Relevanz, viel Werbung auf den Seiten erschwert ein gutes Ranking, ein natürliches Linkprofil ist unabdingbar und Keyword-Domains sind offenbar noch immer ein Vorteil.

> Zum vollständigen Artikel bei Searchmetrics

 

Titlepic © 123RF Stock Photo