Mobile Optimierung

Warum ihr euer Blog responsive machen müsst!

Ohne mobil optimierte Seiten wird es künftig eng…

Vielleicht habt ihr es schon gehört – ab Ende April 2015 ist „mobile friendlieness“ ein offizieller Rankingfaktor bei Google. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass Seiten, die nicht über eine mobile-optimierte Seite betrieben, künftig wahrscheinlich ein Ranking-Problem bei Google bekommen werden. Vermutlich werden Seiten, bei denen Smartphone- oder Tablet-Nutzer auf einer normalen Desktop-Seite landen, einen Ranking-Verlust hinnehmen müssen.

Weiterlesen

WordPress Anwendungsmögleichkeiten

Was Ihr mit WordPress alles tun könnt

Was ist WordPress eigentlich?

Wikipedia sagt:

WordPress ist eine freie Software zur Verwaltung der Inhalte einer Website (Texte und Bilder). Sie bietet sich besonders zum Aufbau und zur Pflege eines Weblogs an, da sie jeden Beitrag einer oder mehreren frei erstellbaren Kategorien zuweisen kann und dazu automatisch die entsprechenden Navigationselemente erzeugt. Parallel kann WordPress auch hierarchische Seiten verwalten und gestattet den Einsatz als Content-Management-System.

Weiterlesen

WordPress: Autoren auf bestimmte Kategorien beschränken

Schreibst du alleine für deinen Blog? Oder gibt es außer dir noch andere Autoren? Wenn dem so ist, dann interessiert dich vielleicht, wie man die Publishing-Rechte von Autoren auf die Kategorie einschränken kann, in der sie schreiben.

Weiterlesen

WordPress Performance steigern

Verbessere die Performance deines WordPress-Blogs mit einfachen Tools

WordPress ist nicht mehr nur eine Blog-Software, sie wird zunehmend auch für „normale“ Websites, die ein CMS benötigen, eingesetzt. Die Vielseitigkeit von WordPress hat aber auch ihre Schattenseiten: Durch die breite Aufstellung der Software bringt sie sehr viele Möglichkeiten, aber dadurch auch viel „Ballast“ mit, der sich insgesamt negativ auf die Performance auswirkt. Deshalb ist es wichtig, die Performance der eigenen Seite immer im Blick zu haben.
Zur Verbesserung der Performance gibt es diverse Tools und Tricks, von denen ich dir hier einige vorstellen möchte.

Weiterlesen

Verpasse TwentyFourteen deinen eigenen Style

Vor Kurzem habe ich wieder ein schlankes Theme für eine Nischenseite gesucht. Da ich nicht viel Zeit hatte, konnte ich mich nicht wirklich mit diesem Thema beschäftigen und habe deshalb einfach das Theme „Twenty Fourteen“ genutzt, welches standardmäßig mit WordPress ausgeliefert wird.

Weiterlesen

WordPress Shortcodes in Widgets aktivieren

Wer schon einmal versucht hat, in einem Widget einen Shortcode zu nutzen, der wird spätestens beim Betrachten der Vorschau enttäuscht werden – Shortcodes können standardmäßig nicht in Widgets ausgeführt werden. Allerdings lässt sich diese Funktionalität durch einen kleinen Codeschnipsel, der in der functions.php eingefügt werden muss, leicht nachträglich aktivieren.

Weiterlesen

Logo WordPress-Login anpassen

Wer auf seinem Blog Inhalte für angemeldete User bereitstellt, der möchte evtl. das WordPress-Logo auf der Login-Seite gegen das eigene austauschen. Um das zu erledigen, reicht ein kleiner Codeschnipsel, der in die functions.php eingefügt werden muss. Du musst lediglich den Namen deines neuen Logos anpassen:

Weiterlesen

Mach dein Blog bekannt und werde gefunden

Ein gutes Blog-Marketing ist die Grundlage für deinen Erfolg!

Deine Blogsoftware und dein Theme zu installieren, dein Blog einzurichten und Artikel zu veröffentlichen ist das eine – aber in einer Welt mit mehreren hundert Millionen von Webseiten musst du noch ein bisschen mehr tun, um Leser auf dein Blog aufmerksam zu machen. Was? Marketing! 🙂

Du schreibst, damit jemand deine Artikel liest. Mach deine Inhalte leicht teilbar, das ist eine wesentliche Voraussetzung dafür, dass deine Leser regelmäßig bei dir vorbei schauen.
Damit dein Blog gut funktioniert, müssen die Inhalte, die Funktionalität und die zugehörigen Social-Media-Seiten und -Konten gut gepflegt werden.

Weiterlesen

Erfolgreich bloggen

Optimiere dein Blog für Suchmaschinen

SEO – Suchmaschinenoptimierung für dein Blog

Zur SEO-Optimierung von WordPress-Blogs habe ich bereits einen Artikel geschrieben, den ich dir zum Lesen empfehlen möchte. Ebenfalls wie diesen hier, in dem die (aus meiner Sicht) wichtigsten SEO-Plugins für WordPress vorgestellt werden.

In diesem Artikel möchte ich allgemeiner darauf eingehen, wie Suchmaschinen und SEO eigentlich funktionieren.

Weiterlesen

To be or not to be (responsive)…

Smartphones und Tablets überall. Tatsächlich steigt der Anteil der mobilen Nutzer schon seit Jahren ständig an, und ein Ende ist derzeit noch nicht abzusehen.
Ich merke es an mir selbst. Tagsüber komme ich fast nicht dazu, meine Newsletter zu lesen oder Recherchen zu Themen anzustellen, die mich interessieren. Meist erledige ich dies Abends auf der Couch. Und – ganz ehrlich – wenn ich auf eine Seite komme, auf der ich mit dem Tablet nur am rumscrollen bin, weil das Layout einfach nicht auf’s Tablet passt, dann nervt mich das. Mit dem Smartphone ist das noch viel schlimmer. Seiten, die sich nicht ordentlich an ein mobile Device anpassen lassen, sind out.

Nach aktuellen Umfragen verzeichnen Shops aktuell schon einen mobilen Umsatz-Anteil von bis zu 35%. Der Anteil der mobilen Nutzer auf News-Seiten ist sogar noch höher. Allerhöchste Zeit also, dieser Benutzergruppe den Besuch der eigenen Website so einfach wie möglich zu machen.

Weiterlesen