Google - der Wandel von der Suchmaschine zum Marktplatz

Google wird zum Online-Marktplatz

Laut dem Wall Street Journal will Google in den nächsten Wochen einen „Kaufen“-Button bei Suchergebnissen von mobilen Produktsuchen einblenden. Der Button soll nur bei bezahlten Suchergebnissen (sog. „sponsored Ads“, also AdWords) eingeblendet werden – mit Produktbildern und Preisen. Bei organischen Ergebnissen soll er nicht auftauchen.

Weiterlesen

Was in den sozialen Netzwerken so alles geteilt wird (Infografik)

Teilungswut im Social Media

Na? Heute schon auf Twitter gewesen? Oder in Facebook? In paar Pics in Pinterest oder Instagramm gepostet?

Natürlich bist auch du nicht nur auf einer sozialen Plattform unterwegs, sondern – wie die meisten – in mehreren aktiv. In der nachfolgenden Infografik bekommst du eine Überblick darüber, was und warum im Social Media gerne geteilt wird.

Weiterlesen

Kleine Umstrukturierung

Hey, wir optimieren unsere Seiten ein wenig. 🙂 Du wirst davon wahrscheinlich nicht all zuviel bemerken, denn das meiste passiert „hinter den Kulissen“, aber da wir inzwischen sehr viele Anfragen zum Thema „WordPress“ bekommen haben wir uns entschlossen, hier einen neuen Schwerpunkt zu legen. Wir werden künftig eine eigene Kategorie „WordPress“ haben, und darunter einige Unterkategorien zu Themen wie „Snippets“, „PlugIns“ und „Themes“.

Wir bündeln damit alle WordPress-Themen unter einer Hauptkategorie und hoffen, das macht es euch ein wenig einfacher, die einzelnen Themen zu finden 🙂

Panda 4.0, Payday-Loan 2.0 – erste Auswirkungen spürbar

Gestern hat Matt Cutts in zwei kurzen Tweets bekanntgegeben, dass sowohl ein neues Panda-Update als auch ein Update des Payday Loan Algorithmus ausgespielt werden.

Dicker Panda

Mit diesem Panda-Update geht offiziell Version 4.0 live, was auf ein größeres Update schließen lässt. Bisher ist noch nicht bekannt, wie viele Seiten von diesem Update betroffen sein werden. Da das Update zunächst in USA ausgespielt wird, kann es einige Tage dauern, bis in Deutschland die vollständigen Auswirkungen zu spüren sind. Erste Veränderungen gibt es aber auch hier bereits jetzt (siehe letzter Abschnitt unten).
Auch diese Version zielt, wie die vorangegangenen, auf die Erkennung schlechten und minderwertigen Contents. Außerdem soll diese Version die Basis für die künftige Weiterentwicklung von Panda legen.
Panda ging 2011 zum ersten Mal live und hat damals ca. 11 % der amerikanischen Suchergebnisse betroffen.

Weiterlesen

Google Penalty – Was tun, wenn…?

„Trend“ Google Penalty?

Schon in der zweiten Jahreshälfte 2013 war Google eifrig dabei, Webmaster mit diversen E-Mails zu beglücken. Nach aktuellen Erfahrungen hält dieser Trend auch in 2014 weiter an.

Im Regelfall weißt Google über die Webmaster Tools auf einen Verstoß gegen die Google Richtlinien für Webmaster hin. Das ist in vielen Fällen berechtigt, inzwischen melden sich aber auch Webmaster bei uns, die noch niemals Optimierungen an ihren Seiten vorgenommen haben. Auch eine Überprüfung der Seiten hat meist kein oder kaum Anlass zu Beanstandungen gegeben. Wir vermuten deshalb, dass Google auch weiterhin „Blindmails“ verschickt und einfach schaut, ob darauf reagiert wird (was dann die Vermutung nahe legt, dass Seiten aktiv optimiert werden).

Weiterlesen

RIP Google Keyword Tool

Nun ist es soweit: Google hat, wie bereits vor Wochen angekündigt, das Keyword-Tool in Rente geschickt. Dabei war es noch ziemlich rüstig und nur wenig angestaubt. Ersetzt wird es durch den Keyword-Planer, der allerdings nicht mehr frei zugänglich ist. Um ihn zu nutzen, benötigt man ein Google-Konto (ein Schelm, wer Böses dahinter vermutet ;-)).

Weiterlesen

SEO Ranking-Faktoren 2013

Searchmetrics hat wieder eine aktuelle Studie über die SEO Ranking-Faktoren 2013 für Google Deutschland erstellt.

Bereits 2012 gab es eine solche Studie, in diesem Jahr wurden allerdings mehr Ranking-Faktoren in die Studie einbezogen.

Es geht darin um die Definition und die Bewertung von Faktoren, die Google zur Berechnung des Rankings heranzieht. Wichtig also zu wissen, wenn man in den organischen Suchergebnissen besser ranken möchte :-).

Weiterlesen

Penguin 2.0 ist da!

Update IV (12/06/2013) – die Folgen bisher: Inzwischen ist einige Zeit in’s Land gegangen. Meiner Meinung nach gibt es noch immer ziemlich viel Bewegung in den SERPs. Hier, was mir am meisten aufgefallen ist:

  • Es werden verstärkt regionale Suchergebnisse angezeigt – auch bei überregionalen Suchbegriffen, für die vorher keine regionalen Ergebnisse angezeigt wurden. Da die regionale Zuordnung noch immer nur in größeren Städten einigermaßen zuverlässig funktioniert, führt das mitunter zu sehr seltsamen Erscheinungen.
  • Pro Domain erscheint nur noch ein Suchergebnis. Vor Penguin 2.0 war es möglich, mehrere Rankings auf den ersten SERPs zu haben. Das ist im Augenblick – meine ich zumindest – nicht mehr so. Pro Domain ist nur noch ein Ergebnis zu finden (TOP20). Kleine Ausnahmen bestätigen die Regel – im Moment habe ich zum ersten Mal eine Domain mit 2 Rankings in den TOP20 gefunden. Ob es die morgen auch noch gibt? 😉
  • Die Rankings sind – wie oben schon angemerkt – aktuell sehr instabil. Wer täglich bestimmte Keys abfragt, wird beinahe täglich andere Rankings sehen.

Weiterlesen

Firefox und das Ende der Third-Party Cookies

Das Ende des Third-Party Cookie-Tracking – der Anfang von… was?

Am 25. Juni ist es soweit – dann veröffentlicht die Mozilla Foundation Version 22 des beliebten Internet-Browsers Firefox. Und diese neue Version hat es in sich, denn sie blockiert die sogenannten Third-Party-Cookies (Cookies von Drittanbietern), die für die derzeit gängigen Tracking-Verfahren benötigt werden. Die Blockade ist in der Standardeinstellung des Browsers aktiviert. Sie kann natürlich von jedem User deaktiviert werden, aber die Erfahrung hat bisher immer gezeigt, dass „Otto Normaluser“ keine oder kaum Änderungen an den Standardeinstellungen der installierten Browser vornimmt. Das dürfte auch im Falle der Third-Party-Cookies nicht anders sein.

Weiterlesen

Link-Spam: Und er funktioniert doch!

Ich betreue u.a. eine Website im Fashion-Bereich. Für diese wurden über Monate sehr gute Top10-Rankings aufgebaut, die sich auch stabil halten hielten. Inzwischen kämpfe ich seit Wochen gegen Spam-Seiten aus Fernost, die sich auf die besten und für die von mir betreute Site wichtigsten Keys gestürzt haben. Das traurige daran: Die haben kaum Inhalte, und die wenigen sind häufig automatisch übersetzt (ich musste tatsächlich kurz rätseln, was mit dem Button „Leben plaudern“ gemeint war ;-)).

ABER: Die Seiten ranken. Und es ist ja nicht nur eine, es sind Dutzende. Alle nach dem gleichen Schema, häufig mit exakt gleichen Produktbildern. Die ranken über Wochen und Monate. Und wenn endlich mal eine aus dem Index fliegt, sind schon 5 neue unterwegs. Manchmal als 1:1 Kopie, nur unter neuer Domain.

Weiterlesen