Unter Programmierung versteht man üblicherweise das Schreiben von Code und Programmen für Computer. In unserem Fall sind damit alle Themen gemeint, die mit Arbeiten am Code der Website zu tun haben – im Regelfall, um die Website, die Funktionalität und den Sitecode zu verbessern und zu optimieren.

Beiträge

Ladezeiten Wasserfall

Online-Shops ersticken an ihren Features

“Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance!”

Diese alte Weisheit gilt im Geschäftsleben nicht nur bei Bewerbungsgesprächen. Gerade Online-Kunden sind meist sehr kritisch und lassen sich durch träge Online-Shops und lange Ladezeiten extrem schnell abschrecken.
Da nützen alle guten Vorsätze, teure Adresslisten und breit gestreute Werbemittel nichts mehr. Wenn ein Kunde einmal einen schlechten Eindruck von einem Shop bekommen hat, dann ist es nahezu unmöglich, ihn wieder vom Gegenteil zu überzeugen.

Weiterlesen

Verpasse TwentyFourteen deinen eigenen Style

Vor Kurzem habe ich wieder ein schlankes Theme für eine Nischenseite gesucht. Da ich nicht viel Zeit hatte, konnte ich mich nicht wirklich mit diesem Thema beschäftigen und habe deshalb einfach das Theme „Twenty Fourteen“ genutzt, welches standardmäßig mit WordPress ausgeliefert wird.

Weiterlesen

Wie man über Blog-Kommentare wertvolle Backlinks und Besucher generieren kann.

Blog-Kommentare sind NICHT schlecht für’s Linkbuilding – wenn man es richtig macht!

Wenn du dich schon etwas mit Linkbuilding beschäftigt hast, dann hast du sicher gehört, dass das Kommentieren in Blogs eine furchtbar schlechte Linkbuilding-Strategie ist. Aber halt: Nimm dir einen Moment um über folgendes nachzudenken: Ich spreche hier nicht darüber, ein paar Backlinks abzugreifen. Ich spreche über die Beziehungen zu anderen Bloggern, über deine Autorität und Expertise in deinem Bereich. Und diese beiden Dinge zu stärken führt letztlich zu – na? – richtig. Zu mehr organischen Links und damit zu mehr Besuchern auf deiner Website.

Weiterlesen

WordPress Shortcodes in Widgets aktivieren

Wer schon einmal versucht hat, in einem Widget einen Shortcode zu nutzen, der wird spätestens beim Betrachten der Vorschau enttäuscht werden – Shortcodes können standardmäßig nicht in Widgets ausgeführt werden. Allerdings lässt sich diese Funktionalität durch einen kleinen Codeschnipsel, der in der functions.php eingefügt werden muss, leicht nachträglich aktivieren.

Weiterlesen

Logo WordPress-Login anpassen

Wer auf seinem Blog Inhalte für angemeldete User bereitstellt, der möchte evtl. das WordPress-Logo auf der Login-Seite gegen das eigene austauschen. Um das zu erledigen, reicht ein kleiner Codeschnipsel, der in die functions.php eingefügt werden muss. Du musst lediglich den Namen deines neuen Logos anpassen:

Weiterlesen

To be or not to be (responsive)…

Smartphones und Tablets überall. Tatsächlich steigt der Anteil der mobilen Nutzer schon seit Jahren ständig an, und ein Ende ist derzeit noch nicht abzusehen.
Ich merke es an mir selbst. Tagsüber komme ich fast nicht dazu, meine Newsletter zu lesen oder Recherchen zu Themen anzustellen, die mich interessieren. Meist erledige ich dies Abends auf der Couch. Und – ganz ehrlich – wenn ich auf eine Seite komme, auf der ich mit dem Tablet nur am rumscrollen bin, weil das Layout einfach nicht auf’s Tablet passt, dann nervt mich das. Mit dem Smartphone ist das noch viel schlimmer. Seiten, die sich nicht ordentlich an ein mobile Device anpassen lassen, sind out.

Nach aktuellen Umfragen verzeichnen Shops aktuell schon einen mobilen Umsatz-Anteil von bis zu 35%. Der Anteil der mobilen Nutzer auf News-Seiten ist sogar noch höher. Allerhöchste Zeit also, dieser Benutzergruppe den Besuch der eigenen Website so einfach wie möglich zu machen.

Weiterlesen

Einführung Suchmaschinen

Suchmaschinen Einführung

Ich möchte mit dieser Serie gerne ein grundsätzliches Verständnis für Suchmaschinen und deren Funktionsweise schaffen. Ziel ist es, mit diesem Verständnis bessere und gezieltere Suchergebnisse zu erhalten und später – das wird die nächste Serie – dieses Wissen als Basis für die Optimierung der eigenen Website zu nutzen.
Um SEO effektiv zu betreiben, müssen nicht nur die Grundsätze von On- und OffPage-Faktoren bekannt sein. Es muss verstanden werden, wie Nutzer Suchmaschinen verwenden und wie das Internet funktioniert. Erst dieses Verständnis schafft die Basis für eine solide Suchmaschinenoptimierung.

Weiterlesen

Penguin 2.0 ist da!

Update IV (12/06/2013) – die Folgen bisher: Inzwischen ist einige Zeit in’s Land gegangen. Meiner Meinung nach gibt es noch immer ziemlich viel Bewegung in den SERPs. Hier, was mir am meisten aufgefallen ist:

  • Es werden verstärkt regionale Suchergebnisse angezeigt – auch bei überregionalen Suchbegriffen, für die vorher keine regionalen Ergebnisse angezeigt wurden. Da die regionale Zuordnung noch immer nur in größeren Städten einigermaßen zuverlässig funktioniert, führt das mitunter zu sehr seltsamen Erscheinungen.
  • Pro Domain erscheint nur noch ein Suchergebnis. Vor Penguin 2.0 war es möglich, mehrere Rankings auf den ersten SERPs zu haben. Das ist im Augenblick – meine ich zumindest – nicht mehr so. Pro Domain ist nur noch ein Ergebnis zu finden (TOP20). Kleine Ausnahmen bestätigen die Regel – im Moment habe ich zum ersten Mal eine Domain mit 2 Rankings in den TOP20 gefunden. Ob es die morgen auch noch gibt? 😉
  • Die Rankings sind – wie oben schon angemerkt – aktuell sehr instabil. Wer täglich bestimmte Keys abfragt, wird beinahe täglich andere Rankings sehen.

Weiterlesen

Sicherheits-Plugins für WordPress-Installationen

Mit diesen Plugins kannst du deine WordPress-Website deutlich sicherer machen!

Als Ergänzung zum Artikel „Mehr Sicherheit für WordPress-Installationen“ habe ich dir hier ein paar interessante Plugins zusammengestellt, um deine WordPress-Installation noch sicherer zu machen. Das bedeutet aber nicht, dass du alle installieren sollst :-). Schau dir die Plugins an und wähle das oder die für dich am besten geeigneten Plugins aus.

Weiterlesen

Die besten SEO-Plugins für WordPress

404 Redirected

404 Redirected ermöglicht eine Kontrolle 404-Fehler. Es werden alle URLs aufgelistet, die aufgerufen werden und eine 404 erzeugen. Es kann für jeden 404-Fehler direkt eine Weiterleitung gesetzt werden.

(Update: Die Website des Plugins ist aktuell nicht erreichbar!)

Weiterlesen