WordPress ist eine freie Software, mit der sich die Inahlte einer Website sehr einfach verwalten lassen. Ursprünglich wurde WordPress hauptsächlich für Blogs genutzt, da sich jeder Beitrag einer oder mehreren Kategorien zuordnen lässt, welche frei erstellt werden können.
Die Installation von WordPress ist sehr einfach. Das führte zu einer schnellen Verbreitung der Software, die inzwischen aufgrund ihrer großen Funktionsvielfalt auch als CMS für andere Webseiten eingesetzt wird.

Beiträge

WordPress: Autoren auf bestimmte Kategorien beschränken

Schreibst du alleine für deinen Blog? Oder gibt es außer dir noch andere Autoren? Wenn dem so ist, dann interessiert dich vielleicht, wie man die Publishing-Rechte von Autoren auf die Kategorie einschränken kann, in der sie schreiben.

Weiterlesen

Erfolgreich bloggen

Geld verdienen mit digitalen Informationsprodukten

Verdiene Geld mit digitalen Informationsprodukten

Digitale Produkte sind in der Regel Informationsprodukte, also etwas, womit Wissen vermittelt wird. Das kann in Form von Text, Video oder Audio vermittelt werden.
Wahrscheinlich wirst du jetzt schon grübeln, wie das funktionieren soll. Vielleicht denkst du, dass dir das Wissen fehlt, um ein solches Produkt zu füllen. Oder das technische Know-How, um ein Produkt zu erstellen. Aber lass dir gesagt sein – das ist alles nicht so schlimm. Du musst nicht der Top-Experte sein, um ein gutes Informationsprodukt erstellen zu können. Es reicht eigentlich, wenn du dich mit einem Thema besser auskennst, als der normale Durchschnitt. Und im Normalfall weißt du über ein Thema, das dich interessiert, sicher mehr als viele andere. Na also, da haben wir’s doch schon 🙂
Das Sahnehäubchen wäre, wenn du dir zu diesem Thema schon einen Namen in der Szene gemacht hättest, denn das schafft Vertrauen. Es muss aber nicht unbedingt sein, das erleichtert das Ganze nur ein wenig.

Weiterlesen

Verpasse TwentyFourteen deinen eigenen Style

Vor Kurzem habe ich wieder ein schlankes Theme für eine Nischenseite gesucht. Da ich nicht viel Zeit hatte, konnte ich mich nicht wirklich mit diesem Thema beschäftigen und habe deshalb einfach das Theme „Twenty Fourteen“ genutzt, welches standardmäßig mit WordPress ausgeliefert wird.

Weiterlesen

WordPress Shortcodes in Widgets aktivieren

Wer schon einmal versucht hat, in einem Widget einen Shortcode zu nutzen, der wird spätestens beim Betrachten der Vorschau enttäuscht werden – Shortcodes können standardmäßig nicht in Widgets ausgeführt werden. Allerdings lässt sich diese Funktionalität durch einen kleinen Codeschnipsel, der in der functions.php eingefügt werden muss, leicht nachträglich aktivieren.

Weiterlesen

Logo WordPress-Login anpassen

Wer auf seinem Blog Inhalte für angemeldete User bereitstellt, der möchte evtl. das WordPress-Logo auf der Login-Seite gegen das eigene austauschen. Um das zu erledigen, reicht ein kleiner Codeschnipsel, der in die functions.php eingefügt werden muss. Du musst lediglich den Namen deines neuen Logos anpassen:

Weiterlesen

Kleine Umstrukturierung

Hey, wir optimieren unsere Seiten ein wenig. 🙂 Du wirst davon wahrscheinlich nicht all zuviel bemerken, denn das meiste passiert „hinter den Kulissen“, aber da wir inzwischen sehr viele Anfragen zum Thema „WordPress“ bekommen haben wir uns entschlossen, hier einen neuen Schwerpunkt zu legen. Wir werden künftig eine eigene Kategorie „WordPress“ haben, und darunter einige Unterkategorien zu Themen wie „Snippets“, „PlugIns“ und „Themes“.

Wir bündeln damit alle WordPress-Themen unter einer Hauptkategorie und hoffen, das macht es euch ein wenig einfacher, die einzelnen Themen zu finden 🙂

Die besten WordPress-Plugins für…

WordPress – das ultimative CMS?

WordPress ist heute viel mehr als eine Blogging-Software. Es wird häufig als CMS eingesetzt und ganze Webseiten daraus gebaut. Es ist unheimlich flexibel und intuitiv bedienbar. Selbst Personen, die wenig mit dem Internet und mit Webseiten zu tun haben, können es nach einer kurzen Einarbeitungszeit zuverlässig bedienen. Einer der größten Vorteile von WordPress ist die Möglichkeit, bestehende Installationen durch zusätzliche Funktionalitäten zu erweitern. Dafür gibt es jede Menge Plugins für alle möglichen und unmöglichen Bereiche.

Weiterlesen

Sicherheits-Plugins für WordPress-Installationen

Mit diesen Plugins kannst du deine WordPress-Website deutlich sicherer machen!

Als Ergänzung zum Artikel „Mehr Sicherheit für WordPress-Installationen“ habe ich dir hier ein paar interessante Plugins zusammengestellt, um deine WordPress-Installation noch sicherer zu machen. Das bedeutet aber nicht, dass du alle installieren sollst :-). Schau dir die Plugins an und wähle das oder die für dich am besten geeigneten Plugins aus.

Weiterlesen

Die 30 beliebtesten WordPress-Plugins

WordPress ist das am weitesten verbreitete und derzeit mit Abstand beliebteste Content-Management-System. Es wird vor allem in der Blogger-Szene genutzt, findet aber auch zunehmend Verwendung beim Aufbau kleinerer und mittlerer Websites. Das liegt mit an der großen WordPress-Community, die inzwischen über 23.000 Plugins zum Download zur Verfügung stellt und damit für fast alle Anforderungen eine Lösung bietet.

Die Macher von WPTemplate.com haben eine Infografik der 30 beliebtesten WordPress-Plugins veröffentlicht, die sehr schön zeigt, um welche Funktionen die WordPress-Installation in der Regel erweitert wird. Sicher kann hier auch das ein oder andere neue Plugin entdeckt werden 🙂

Weiterlesen